Gebührenfrei & sicher u.a. mit Amazon & Paypal zahlen
 Kostenfreie Lieferung ab 100€ in Deutschland!
 2% Skonto bei Bezahlung per Überweisung!

Nanostrategie Rückblick 2019 und Ausblick 2020

Wie jedes Jahr um diese Zeit, wenn etwas Ruhe in den Alltag einkehrt, denken wir bei Nanostrategie über das vergangene Jahr nach und überlegen uns was wir im kommenden Jahr verbessern oder ändern wollen.

Nun ja, 2019 war für uns gut, aber recht unspektakulär. Nachdem uns die Hamburger Tactica mitgeteilt hat, dass unser bisheriger Platz den Umbauarbeiten im Gebäude zum Opfer gefallen war, fiel für uns die Veranstaltung als Händler ins Wasser. Dennoch waren wir vor Ort und haben uns eben als Besucher unter die anderen Gäste gemischt.

Kurz danach waren wir dann auf der Red Lion Games Convention  (https://www.facebook.com/RedLionGamesConvention) wieder voll in unserem Element und können uns auch im Nachhinein nur bei den Veranstaltern, den Mitbewerbern, den Demoteams und allen Besuchern bedanken. Dieses Event lohnt sich wirklich und wird mit Sicherheit auch 2020 eine super Veranstaltung.

Mehr privat als geschäftlich waren wir auf der Hamburger Bitbox Nord (https://www.facebook.com/events/656334958086708/) von TWS Michael (https://www.facebook.com/TWSshow/) mit einem Stand vertreten und haben dort auch die Artikel angeboten die es nicht in den Shop geschafft haben oder dort schon wieder rausgeworfen wurden.

Gänzlich privat war Stephan dann auch noch auf dem Flohmarkt vom 3TH (https://www.facebook.com/3TH.TableTopTreff/),  einer kleinen aber feinen Veranstaltung in den Räumlichkeiten des Tabletop Vereins. Der Flohmarkt soll in Zukunft regelmäßig stattfinden.

Durch die Erfahrungen der vergangene Jahre hatten wir uns im Frühjahr entscheiden nicht als Händler zur Crisis in Antwerpen zu fahren. Die Messe hatte sich in den letzten Jahren immer mehr zu einer Herstellermesse gewandelt, wo ein Retailer immer weniger zu suchen hatte. Tja, da wir aber dann doch als Gäste vor Ort waren mussten wir feststellen dass der drohende Brexit viele UK Hersteller davon abhielt auf den Kontinent zu kommen und wir vermutlich bessere Voraussetzungen als 2018 gehabt hätten. Mal sehen wie wir uns 2020 zur Crisis entscheiden.

Im Nachhinein waren wir also tatsächlich nur auf einer mehrtägigen Veranstaltung aktiv tätig und hatten somit ein entspanntes Jahr.

Im Shop war auch endlich mal nur die übliche Shop Pflege angesagt, keine großen Umbauten oder Neuerungen. Einfach das System laufen lassen … auch mal schön.

TTcombat hat mit Carnevale 2.0 einen super Start hingelegt und das System scheint auch in Deutschland angekommen zu sein und SAGA - Ära der Wikinger hat bei uns privat für viel Spielspaß gesorgt. Die Armeen für Ära der Magie stehen bei Silvia und mir auch schon auf dem Basteltisch. Da hoffen wir demnächst mal praktische Erfahrungen sammeln zu können. Da vermischen wir natürlich gern Privatvergnügen mit Werbung für Artikel aus unserem Shop.

Mit unserem Neuzugang Tiny-Furniture (https://www.nanostrategie.de/cat/index/sCategory/333) vergrößern wir nochmals die Auswahl von Möbeln und Einrichtungen  im „Puppenstubenbereich“, sammeln wir gerade Erfahrungen wie es so ist von Nicht-EU Zulieferern Ware zu beziehen. Das kleine Paket ist schon 14 Tage da, das größere wartet noch auf Zollabfertigung. Vermutlich eine kleiner Vorgeschmack von dem was uns Händlern mit den UK Zulieferern droht, im Falle des Brexits.

Wir sind uns aber sicher dass es die Mühe wert ist, denn Tiny-Furniture macht wunderschöne Artikel, mit einer Vielzahl von Details in bestechend hoher Qualität. Diese nehmen in unserem Sortiment den Platz von „Ristuls Extraordinary Market“ ein, der ja seine Produktion komplett eingestellt hat.

Zeitgleich mit den ersten Artikeln von Tiny-Furniture haben wir auch unsere neue Artikelkennzeichnung „Bestellartikel“ eingeführt. Dieser wird in Zukunft Artikel kennzeichnen die entweder eine sehr lange Lieferzeit haben oder wo wir entschieden haben das wir die uns nicht ins Lager legen z.B. weil die Wahrscheinlichkeit einer Bestellung dieses Artikels sehr niedrig und der Preis sehr hoch ist. So könnt ihr besser einschätzen wie lange es dauern könnte bis ihr eure bestellten Artikel erhalten. Wenn ein ausverkaufter Artikel mit „Ware im Zulauf“ gekennzeichnet ist, ist er wesentlich schneller wieder Verfügbar als einer der mit „Bestellartikel“ gekennzeichnet ist.

Stephan hat sich im Verlauf des Jahres einen kleinen „MakerSpace“ aufgebaut und daher verfügt Nanostrategie nun über moderne Geräte zum Prototypenbau. Neben einem Filament und einem Resin 3D Drucker steht auch ein Lasercutter zur Verfügung. Das gibt uns Raum um wieder verstärkt an eigenen Produkten zu tüfteln, so wie es vor vielen Jahren mal geplant war.

Alles in Allem war 2019 für uns also ruhig und entspannt. Man kann auch sagen, es half uns Kraft für das kommende Jahr zu sammeln. Denn wir haben einiges vor.

Da wir leider jetzt schon wissen das auch im kommenden Jahr kein Platz auf der Hamburger Tactica für uns ist, ist auch 2020 die erste große Veranstaltung für uns die 3. Red Lion Con. Bisher ist auch noch gar nichts weiteres in Richtung „Händler vor Ort“ geplant, da Stephan sich zurzeit auf seine Arbeiten am eigenen Cyberpunk Skirmish Tabletop „AEC2090“ konzentriert und wir gleichzeitig die Vorbereitungen zum Release von Bitzbox.de vorantreiben.

AEC2090 ist so weit fortgeschritten das das es im Jahr 2020 die ersten öffentlichen Demoauftritte geben wird und Bitzbox.de befindet sich im produktiven Testbetrieb.

Für mehr Informationen zu AEC2090 empfehlen wir unsere Webseite dazu: https://www.aec2090.de und die passende Facebook Gruppe: https://www.facebook.com/groups/aec2090/

Für alle die Bitzbox.de das erste Mal hören, sei gesagt dass es sich um einen Marktplatz für Tabletop, Brettspiel, Modellbau und viele andere Spielarten unseres Hobbys handelt. Vergleichbar mit Amazon und eBay, nur ohne Chinaramsch und auf rechtlich sicherem Grund.  Der Marktplatz ist schon aktiv und unter https://www.bitzbox.de zu erreichen. Für Bitzbox.de suchen wir noch Partner, die ihre Artikel gerne auch zu fairen Konditionen über einen Marktplatz anbieten möchten. Ideal auch für Kleinunternehmer.

Für alle Kunden lohnt sich durchaus ein Blick, denn es gibt schon rund 10 Partnershops, die den einen oder anderen Artikel dort anbieten.

Wir freuen uns auf das Jahr 2020 und wünschen all unseren Kunden, Wegbegleitern und Mitbewerbern einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.